Weight Gainer selber machen – so geht es

38
80768

In diesem Artikel zeigen wir, wie man einen Weight Gainer selber machen kann und warum dies besonders für aktive Fitnesssportler empfehlenswert ist.

Einen Weight Gainer selber machen bringt viel

Viele Fitnesssportler kennen das Problem nur allzu gut. Sie können essen und trainieren so viel sie wollen, sie nehmen einfach nicht zu. Vor allem der gewünschte Muskelaufbau klappt trotz ausreichender Ernährung nicht. In solchen Fällen sind Weight Gainer*, Shakes oder Produkte zum Gewichtsaufbau, eine gute Hilfe.

Einen Weight Gainer selber machen ist nicht schwer und kann mit den richtigen Zutaten ganz einfach in der eigenen Küche gemacht werden.

weight-gainer-selber-machen
© zirconicusso – Photodune.net

Weight Gainer für gesunden Muskelaufbau

Weight Gainer eignen sich vor allem für sehr schlanke Menschen, die nicht zunehmen können, weil sie einen sehr schnellen Stoffwechsel haben. Sie verbrauchen sehr viel mehr Kalorien als Menschen mit einem normalen oder langsamen Stoffwechsel. Menschen mit einem sehr schnellen Stoffwechsel werden als „Hardgainer“ bezeichnet. Ihr hoher Grundumsatz, der individuelle Verbrauch an Kalorien, macht es nicht nur schwierig, Gewicht zuzulegen. Auch der Muskelaufbau, der nur durch ein höheres Körpergewicht erreicht werden kann, leidet darunter.

1. Optimum Nutrition Serious Mass Gainer, Chocolate, 1er Pack (1 x 2727g)
Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise
ab 27,99 Euro
Bei Amazon kaufen *
2. base X nutrition, WEIGHT GAINER, optimum Protein / Kohlenhydrate Basis für schnellen Masse- u. Muskelaufbau, 750g Dose Vanille
  • Speziell entwickelte Zusammensetzung für Hardgainer
  • Mehr Motivation durch schnellere Trainingsergebnisse
  • Randvoll mit Kohlenhydraten, Proteinen, Aminosäuren, Vitaminen, Mineralstoffe und wichtigen Spurenelementen
  • Schneller und effektiver Masse- und Muskelaufbau
  • Mehr Körpergewicht, Muskelmasse und Kraft mit BaseX Weight Gainer
ab 14,90 Euro
Bei Amazon kaufen *
3. Mammut Weight Gainer Crash 5000 Vanille Kohlenhydrate Masseaufbau Kreatin, 4500 g Dose
  • 1410 kcal pro 3 Shakes
  • Beitrag zur Gewichtszunahme hoher Kohlenhydratanteil mit 80 % Kohlenhydrate (Vanille)
  • Ideal für Ausdauer- und Leistungssportler
  • 3-Komponenten Carbkomplex und 4-Komponenten Proteinkomplex
  • Mit Creatin
ab 28,90 Euro
Bei Amazon kaufen *
4. BWG Mega Muscle Weight Gainer 100% Maximum, Muscle Line, Mega Vanilla, Dose mit Dosierlöffel, 1er Pack (1 x 5000g)
  • Hochwertiger Gainer mit Maltodextrin, Wachsmaisstärke, Dextrose und Proteinen (Whey Protein und Soja Protein Isolat).
  • Hoher Kohlenhydratgehalt mit exzellentem Aminosäurenprofil und mit Vitaminen optimiert.
  • Sehr gute Löslichkeit, leicht verdaulich und in leckeren Geschmacksrichtungen sowie unterschiedlichen Verpackungsgrößen erhältlich.
  • Ideal für Ausdauer-, Fitness- und Kraftsportler, sowie für Bodybuilder.
  • Premiumprodukt - Made in Germany und Aspartam frei.
ab 31,72 Euro
Bei Amazon kaufen *
5. Myprotein Instant Oats Geschmackneutral, 1er Pack (1 x 5 kg)
  • Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.
  • • Bei diesem Artikel gab es eine Änderung im Verpackungsdesign. Inhalts- und Wirkstoffe bleiben unverändert.
ab 13,69 Euro
Bei Amazon kaufen *
8. Weider, Mega Mass 4000, Schoko, 1er Pack (1 x 3 kg)
  • Aufgewertet durch den Einsatz von Kreatin und hochmolekularer Stärke
  • Kreatin erhöht die körperliche Leistung bei Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitiger intensiver körperlicher Betätigung
  • Enthält einen Kohlenhydrat-Proteinmix mit dem Zusatz von Vitaminen und Mineralstoffen
  • Reines Creapure Kreatin zugesetzt
ab 46,15 Euro
Bei Amazon kaufen *
10. Body Attack Power Weight Gainer Chocolate, 1er Pack (1 x 1.5 kg)
  • Kohlenhydrat-Protein-Mischung für den Masseaufbau / Ideal für Kraftsportler und Hardgainer
  • Mit Whey Protein und Milcheiweiß für den Muskelaufbau / Liefert Vitamine und Mineralstoffe
  • Mit hohem Gehalt an BCAA: 11.500 mg pro Tagesportion,Ohne Aspartam und glutenfrei
  • Bei diesem Artikel gab es eine Änderung im Verpackungsdesign. Inhalts- und Wirkstoffe bleiben unverändert
  • Power Weight Gainer aus der Pro Series von Body Attack - made in Germany
ab 22,38 Euro
Bei Amazon kaufen *

Weight Gainer selber machen – schnell und einfach aus der eigenen Küche

Als Weight Gainer werden Produkte, Shakes oder Pulver bezeichnet, die zusätzlich zu den Mahlzeiten eingenommen werden. In der Regel bestehen die Drinks oder Pulver aus circa 60 Prozent Kohlenhydraten und 20 Prozent Eiweiß. Weiterhin enthalten sie Fett, Vitamine und Mineralstoffe. Der Körper enthält damit alle wichtigen Nährstoffe, die für einen gesunden Gewichtsaufbau notwendig sind. Der Handel bietet zahlreiche Produkte in Form von Pulver* oder Drink an, die nicht ganz billig sind. Weight Gainer lassen sich jedoch auch schnell und einfach in der eigenen Küche herstellen. Aus nur wenigen Zutaten entsteht ein Mix, für den keine Kochkenntnisse erforderlich sind.

Für einen gesunden Weight Gainer braucht Ihr folgende Zutaten:

  • 6 Esslöffel Haferflocken
  • 100 Gramm Quark (Magerstufe)
  • 300 Milliliter Milch
  • 1 bis 2 Esslöffel Honig
  • 1 Banane

Die Banane wird geschält, klein geschnitten und mit den anderen Zutaten in einen Mixer* gegeben. Die Masse wird so lange gerührt, bis sie eine cremige Konsistenz hat. Aus den angegeben Mengen erhaltet ihr ungefähr einen halben Liter Weight Gainer. (Weitere 35 kostenlose Shake-Rezepte gibts hier!)

Zwei bis drei Zwischenmahlzeiten pro Tag

Je nachdem, wie viel Gewicht in welcher Zeit zugelegt werden soll, wird bis zu dreimal am Tag ein solcher Shake zubereitet und als Zwischenmahlzeit getrunken. Gerade zum Frühstück sorgt er für einen guten Start in den Tag. Anfangs fällt es einigen Menschen schwer, eine so große Menge auf einmal zu verzehren. In solchen Fällen solltet Ihr den Drink zunächst auf zwei Mahlzeiten aufteilen und die Mengen dann langsam steigern.

Der Weight Gainer wird zusätzlich zu den normalen Essensportionen eingenommen, sodass insgesamt sechs bis sieben Mahlzeiten pro Tag auf den Tisch kommen. Wem das gerade zu Anfang der Aufbaudiät zu viel ist, beginnt erst einmal mit einem oder zwei Shakes pro Tag. Bei einer konsequenten Ernährung mit dem Shake lassen sich in zwei bis drei Wochen zwischen einem und zwei Kilogramm an Gewicht zulegen.

Die beste Wirkung wird erzielt, wenn zwischen dem Verzehr des Weight Gainers und dem Muskelaufbautraining eine Pause von ungefähr zwei Stunden liegt.

Shake Rezepte für effektiven Muskelaufbau - Weight Gainer selber machen
© vikif – Photodune.net

Gesund und ohne Zusatzstoffe

Einen Weight Gainer selber machen ist eine gute Alternative zu Fertigprodukten. Vor allem der Verzicht auf chemische Zusätze macht den Shake zu einer idealen Möglichkeit, schnell und auf gesunde Weise zum perfekten Körper zu gelangen.

Wer die Zeit aber nicht immer hat, der kann natürlich auch auf fertige Produkte zurückgreifen. Hier sollte man allerdings auf eine gute Qualität achten. Auch der Geschmack spielt bei fertigen Produkten eine Rolle, sie schmecken meist nicht so gut, als wenn man einen Weight Gainer selber machen würde. Schaut man sich aber die Bewertungen auf Amazon an, so findet man schnell heraus ob ein Shake gut schmeckt oder nicht. Idealerweise hat das Produkt viele Bewertungen, so können gefakte Bewertungen ausgeschlossen werden.

Empfehlung der Redaktion

Selbst habe ich wirklich sehr viele Pulver ausprobiert mit den verschiedensten Geschmacksrichtungen. Am besten geschmeckt hat mir das Pulver von ESN* und dazu ist es auch noch super löslich. Ein paar mal schütteln und schon ist alles aufgelöst. Es schmeckt sogar so gut, dass man es auch mit Wasser zu sich nehmen kann, wodurch man noch unnötige Kalorien spart.

38 KOMMENTARE

  1. Hi,
    sehr schöner Artikel und Blog. Das Rezept werde ich definitv mal testen. Bisher habe ich nur Weight Gainer genutzt weil es einfach schneller geht. gerade als Zwischenmahlzeit wollte oder konnte ich nicht viel Zeit aufbringen. Das wird aber auch langsam ganz schön eintönig. Deswegen sind solche Rezepte sehr cool und ich würde gerne noch mehr lesen wollen.

    Viele Grüße

  2. Also ich hab diesen Shake heute getestet und fand ihn super lecker.
    Als Shake nach dem Training hat er die optimale Zusammensetzung um kräftig Muskeln aufzubauen, insbesondere dann, wenn du Probleme hast Muskelmasse aufzubauen.
    Gruß Tom

  3. Hi,
    Das Rezept hört sich sehr getan, nur stellt sich mir folgendes Problem:
    Ich bin Fructose-intolerant und sollte also nach Möglichkeit keinen Honig/Banane zu mir nehmen.
    Habt ihr da eine Alternative?

    Gruß
    Tobi

  4. Ich habe mir gerade deinen Artikel durchgelesen, und wollte fragen, ob ich diese Shakes auch zu mir nehmen kann, wenn ich nicht trainiere?
    Mein „Ziel“ ist es etwas an Gewicht zu zunehmen da ich doch recht schlank bin aber doch eine gewisse Größe habe?
    Mfg.

    • Hallo Marco, ja das kannst du. Vorausgesetzt du hast keine gesundheitlichen Einschränkungen: Allergien gegen die Zutaten oder Fruchtzuckerintoleranz, usw.
      Achte bitte darauf, dass du die empfohlene Eiweißmenge(DGE), pro Tag, nicht übersteigst: 0,8-0,9g pro Kilogramm Gewicht. Bsp: 0,8 x 70kg= max. 56g

      Im Kommentar kannst du nachlesen, wie einer unserer Leser in 1-2 Wochen 1,5 Kilogramm zugenommen hat: http://www.fitkult.de/weight-gainer-shake-rezept/

      • Hallo Alex,
        leider kann ich dir im Punkt der empfohlenen Eiweißmenge nicht zustimmmen. Die 0,8g pro kg Körpergewicht gelten für Menschen die sich nicht körperlich anstrengen. Zum Muskelaufbau sind 2-3g pro kg Körpergewicht optimal

  5. Sind die weiteren 35 Shake-Rezepte auch als Weight Gainer geeignet?
    Und sollen die Haferflocken gekocht werden oder trocken rein in den Mixer?

  6. Ich bin von natur sehr dünn . Ich möchte gerne dicker werden und keine muskeln aufbauen. geht das mit dem shake auch ?

    • Hallo Lena, vielen Dank für dein Kommentar. Natürlich, dieser Shake ist vor allem für Gewichtzunahme gedacht. Schaue paar Kommentare drüber, da habe ich die Frage schon mal beantwortet und auf ein Kommentar verlinkt.

      Grüße

  7. hab schon erste erfolge, und nehm den erst seit einer woche.
    auch geschmacklich find ich den shake gut.
    man darf nur die banane nicht vergessen sonst gibts duenschiss nach meinen erfahrungen hehe

  8. Hallo Leute, ich hab mir nen fertigen Weight Gainer zugeleget und bin empört.
    Pro 100g:
    80g Kohlenhydrate und davon 60g Zucker. ERNSTAHFT? Das ist purer Zucker das ist nicht gut für den Muskelaufbau, das sind einzelne Kohlenhydratketten oder wie das heißt. Ich will einen Weight Gainer mit mehrzelligen Ketten also Stärke heißt das glaube ich, aufjedenfall ist es kein purer weißer Zucker. Und nun meine Frage: Woher weiß ich jetzt von eurem Shake die Nährwerte? Also viel viel g von den Kohlenhydraten Zucker sind usw.. Danke

  9. Hi,
    vielen Dank für das Rezept, der Shake ist echt genial.
    Ich versuche schon seit längerer Zeit zuzunehmen und esse deswegen relativ viel, doch das hat so gut wie garnichts gebracht.

    Seit 7 Tagen nehme ich jetzt diesen Weight-Gainer Shake und habe schon fast 2 kg zugenommen.
    Zudem schmeckt er noch sehr gut und ist gesund!

  10. Hi,
    erstmal super leckerer Shake mit Top Werten. Wie lange hält sich so ein Shake wohl? Kann man den Problemlos im Kühlschrank für 3-4 Std aufbewahren?
    LG

  11. […] Dies wiederum hat eine Steigerung der Anfälligkeit für verschiedene Erkrankungen zur Folge. Auch bei diesen Menschen bietet die leichte und einfache Zubereitung eines Weight Gainers ideal an. Es kann Zeit eingespart und eine Erleichterung bei der Aufnahme von mehreren Mahlzeiten verzeichnet werden. Hier kann man entweder auf fertige Produkte zurückgreifen oder seinen Weight Gainer selber machen. […]

    • Hallo Huibuh,

      am 13. Januar 2014 schrieb Alex in den Kommentaren bereits folgendes:

      Brennwert (Kcal): 470
      Eiweiß: 30,5 g
      Kohlenhydrate: 52,9 g
      Fett: 8,66 g

      Gruß

      Steven

      PS: Über ein facebook Like oder ein Teilen dieser Seite würden wir uns freuen.

  12. Was ich nicht so ganz kapiere ist: Wenn ich an Gewicht zunehmen will, warum soll ich dann magerquark nehmen? Ich meine wenn man hardgainer ist (wobei ich mir bei mir da nicht so sicher bin, denn ich habe vor allem das Problem, dass ich über den Tag verteilt nicht viel esse und aufgrund einer OP im Darmbereich das auch nicht mehr wie als Kind immer durch das Verschlingen großer Mahlzeiten kompensieren kann) zählt doch praktisch erstmal die Einnahme von Energie, ganz gleich in welcher Form!?

    • Hallo Alceste,

      natürlich könntest du so schneller zunehmen, aber das wäre dann eben Fett. Du willst ja Muskelmasse aufbauen. Solche negativen Beispiele gibt es leider viel im Fitnessstudio, diese haben zwar Masse, aber hauptsächlich am Bauch.

      Bauchfett ist im Übrigen das ungesundeste Fett überhaupt.

      Gruß

      Steven

  13. Kann ich diesen Shake auch bis zu 3 stunden so lassen, weil ich noch in der schule bin und wissen möchte, dass ich den in der pause trinken kann

    • Na ja das kommt auf das Gefäß an. Im Sommer würde ich beispielsweise den Shake mit einem Milchprodukt nicht irgendwo drei Stunden stehen lassen. Wenn dein Gefäß das ganze aber kühl hält, sollte es in Ordnung sein.

  14. DU SCHREIBST DEIN LIEBLINGSPULVER SCHMECKT SO GUT, DASS MAN ES SOGAR MIT WASSER EINNEHMEN KANN UM KALORIEN ZU SPAREN? EIN WEIGHT GAINER SOLLTE M.E VIELE KALORIEN ENTHALTEN.

  15. Na ja, da gehört ja einiges an Disziplin dazu wenn man über längere Zeit soviel Quark essen/trinken soll.
    Ich persönlich liebe Magerquark aber ob ich solche Mengen davon verzehren könnte wage auch ich zu bezweifeln.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT