Laktoseintoleranz Test für Eilige

Viele Menschen schließen bei Blähungen oder Durchfall nach dem Verzehr von Milchprodukten sehr schnell auf eine Laktoseintoleranz. Gewissheit gibt aber erst ein ausführlicher Laktoseintoleranz Test. Hierfür stehen unterschiedliche Methoden zur Verfügung, vom Belastungs- oder Atemtest bis hin zur Dünndarmuntersuchung.

Patienten, welche an einer Laktoseintoleraz leiden, fehlt das Enzym Laktase. Dieses spaltet den Milchzucker auf und macht es für den Körepr verwertbar. Da das Enzym fehlt, gelangt die Laktose ungespalten in den Dickdarm und verursacht verschiedene Symptome wie zum Beispiel Blähungen, Bauchschmerzen oder Durchfall.

Diese Beschwerden müssen jedoch nicht zwilaktngend auf eine Laktoseintoleranz hindeuten. Diese Symptome können auch auf anderen Krankheitsbildern beruhen wie beispielsweise einer Milcheiweißallergie oder einem Reizdarm. Wenn Sie bei sich die aufgeführten Beschwerden feststellen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um abklären zu lassen, inwiefern sich der Verdacht auf eine Laktoseintoleranz bestätigt.

Laktoseintoleranz Test: so läuft der beim Arzt ab

Erste Hinweise auf eine Laktoseintoleranz gibt der Atemtest. Ärzten stehen unterschiedliche Untersuchungsmethoden zur Verfügung, um herauszufinden, ob die Beschwerden tatsächlich auf einer Laktoseintoleranz beruhen. Der H2-Atemtest ist ein einfacher sowie relativ schnell durchzuführender Test und kann in jeder Arztpraxis durchgeführt werden (Mehr Infos zum Atemtest auf Laktogo, dem Ratgeber für Laktoseintoleranz).

Shakes enthalten oft Laktase.

Shakes enthalten oft Laktase.

Der Arzt misst hierbei den Wasserstoffgehalt des Atems. Hierzu kommt ein Gerät zum Einsatz, welches einem Alkoholtester, wie ihn die Polizei einsetzt, ähnelt. Der Arzt verabreicht dem Patienten gelösten Milchzucker und provoziert auf diese Art und Weise eine Reaktion des Körpers.

Damit der Laktoseintoleranz Test ein valides Ergebnis liefert, müssen Sie nüchtern sein und dürfen zwölf Stunden vor der Untersuchung keine Nahrung zu sich genommen haben.

Nach dem ersten Atemtest erhalten Sie dann mehrere Gläser Wasser mit einer Milchzuckerlösung über einen Zeitraum von ein bis drei Stunden. Der Arzt ermittelt im Anschluss erneut den in der Atemluft enthaltenen Wasserstoffgehalt. Zusätzlich untersucht er etwaige auftretende Symptome wie Bauchschmerzen oder Blähungen.

Der Laktoseintoleranz Test kann jedoch nicht nur über den Wasserstoffgehalt des Atems erfolgen, sondern auch durch die Ermittlung der Höhe des Blutzuckerspiegels.

Sie müssen bei diesem Laktoseintoleranz Test ebenfalls nüchtern sein. Ihnen wird eine Blutprobe aus der Fingerkuppe oder aus dem Ohrläppchen entnommen. Danach erhalten Sie, wie bei dem Atemtest, zum Einnehmen eine Milchzuckerlösung.

Auch hierbei müssen Sie über einen Zeitraum von zwei bis drei Stunden alle 15 bis 30 Minuten trinken. Wenn danach der Blutzuckerspiegel nicht ansteigt und die typischen Symptome wie Bauchschmerzen oder Blähungen auftreten, sind dieses die Anzeichen für eine Laktoseintoleranz.

Der Arzt kann, um ein noch zuverlässigeres Ergebnis zu erreichen, beide Tests parallel durchführen.

Wenn Sie ganz sicher gehen möchten bei einem Laktoseintoleranz Test, kann auch eine Dünndarmbiopsie durchgeführt werden. Die Milchzuckerunverträglichkeit lässt den Ärzten nach der Entnahme einer Gewebeprobe des Dünndarms genauere Informationen über die Darmaktivität zukommen. Diese Art der Untersuchung ist aufwändiger als die beiden anderen Methoden. Viele Patienten empfinden sie als unangenehm.

Bei der Dünndarmbiopsie wird über den Mund, die Speiseröhre und den Magen bis in den Dünndarm ein dünner Schlauch hinein geschoben. Am Ende dieser Röhre befindet sich eine winzige Kapsel, mit welcher ein kleines Stück aus der Darmschleimhaut aufgenommen werden kann.

Experten untersuchen anschließend in einem Labor die Enzymaktivität der entnommenen Gewebeprobe. Die Dünndarmbiopsie stellt somit einen sicheren Nachweis sowie eine exakte Beurteilung des vorliegenden Schweregrades einer Laktoseintoleranz dar.

Laktoseintoleranz Test zu Hause durchführen

Der schnellste und einfachste Laktoseintoleranz Test ist der so genannte Laktoseintoleranz-Selbsttest. Hierbei können Sie sich selbst auf eine mögliche Laktoseintoleranz ohne ärztliche Hilfe zu Hause testen. Der Test ist sehr simpel und besteht darin, dass Sie auf leeren Magen ein Glas Milch trinken. Wenn danach die für eine Laktoseintoleranz typischen Symptome auftreten wie

  • Bauchschmerzen
  • Unwohlsein
  • Durchfall
  • Gasansammlungen im Bauchraum (Meteorismus) oder
  • Durchfall

ist der Verdacht auf eine mögliche Laktoseintoleranz begründet.

Dieser Laktoseintoleranz Test stellt jedoch nicht die genaueste Methode dar, um herauszufinden, ob tatsächlich eine Laktoseintoleranz vorliegt. Entwickeln Sie nach dem Selbsttest Beschwerden, ist daher die Konsultation eines Arztes ratsam, um sich mit einem anderen Test (wie eingangs beschrieben) auf Milchzuckerunverträglichkeit testen zu lassen.

Sie können einen Laktoseintoleranztest auch kaufen, beispielsweise über das Internet.

Zuletzt aktualisiert am: 18.08.2017 um 20:01 Uhr.

Ein solcher Laktoseintoleranz Test weist anhand einer Speichelprobe nach, ob eine Laktoseintoleranz vorliegt.

Die zu kaufenden Sets enthalten einen Laktase Test, welcher eine Diagnose der primären Laktoseintoleranz liefert, sowie einen Speicheltest für die Probeentnahme zu Hause. Die Durchführung ist auch für Laien sehr einfach.

laktoseintoleranz test

Auch bei diesem Testverfahren kann eine Laktoseintoleranz zuverlässig und einfach nachgewiesen werden. Dieser Test basiert auf einer durch Sie zu Hause entnommene Speichelprobe, welche Sie an ein zertifiziertes Labor einsenden.

Der Ablauf des Laktoseintoleranz-Tests

  1. Sie können den Laktoseintoleranz Test über unterschiedliche Quellen, selbstverständlich auch über Onlineshops im Internet kaufen. Diese Testsets enthalten alles, was Sie zur Durchführung des Laktoseintoleranz Tests benötigen.
  2. Sie führen einen Abstrich im Mund durch nach beiliegender Anleitung, um eine Speichelprobe zu gewinnen
  3. Senden Sie die Probe in einem frankierten Umschlag an das in der Anleitung angegebene Partnerlabor
  4. Sie erhalten umgehend das Ergebnis, ob Sie an einer Laktoseintoleranz leiden oder nicht.

Die käuflich zu erwerbenden Laktoseintoleranz Tests sind sehr sicher. Die zertifizierten Fachlaboratorien unter liegen strengsten Qualitätskontrollen und stehen zudem unter behördlicher Kontrolle. Um eine korrekte Diagnose zu erzielen, ist es erforderlich, dass Sie die dem Testset beiliegende Untersuchungsanforderung ausfüllen und zusammen mit Ihrem Wangenschleimhautabstrich an das angegebene Labor senden. Die Auswertung des Tests erfolgt ausschließlich über erfahrene Fachkräfte. Üblicherweise steht Ihnen der Laborarzt für nähere Informationen über das Ergebnis Ihrer genetischen Untersuchung im Rahmen einer genetischen Beratung zur Verfügung.

Ein Test, den Sie zu Hause durchführen können, ist dann sinnvoll, wenn Sie bereits selbst den Verdacht haben, dass bei Ihnen eine Laktoseintoleranz vorliegen könnte. Die typischen Symptome einer Milchzucker-Unverträglichkeit wurden eingangs ausführlich beschrieben. Diese sind jedoch nicht immer sehr stark ausgeprägt und eindeutig. Die unspezifischen Beschwerden wie beispielsweise Bauchschmerzen oder Übelkeit können auch auf anderen Ursachen beruhen. Diese Symptome können auch bei Unverträglichkeiten gegen andere Nahrungsmittel auftauchen, zum Beispiel bei einer Glutenunverträglichkeit. Hierfür erhalten Sie ebenfalls Heimtest-Schnelltests.

Um abzuklären, ob bei Ihnen eine Laktoseintoleranz vorliegt, sollten Sie unbedingt einen Test durchführen oder beim Arzt durchführen lassen, um sich Klarheit zu verschaffen, denn nur dann, wenn Sie sicher sind, wird eine Lebens- und Nahrungsumstellung Ihnen behilflich sein und die typischen Symptome lindern beziehungsweise treten diese dann üblicherweise nicht mehr auf.

Mehr über den Autor Alle Beiträge anschauen Autoren Seite

Steven

Steven interessierte sich schon immer für Sport und machte somit schon Taekwondo, Karate, Muay Thai und spielte Fußball.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close