Ich nehme ab – Abnehmen und Wohlfühlen mit der DGE

Als eine Art Fernprogramm zur Gewichtsreduzierung hat die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) das Programm «Ich nehme ab» entwickelt. Dieses Programm beginnt damit, dass man einen Rückblick auf seine bisherige Lebensführung vornimmt.

Man prüft seine Ernährungsgewohnheiten, seinen Lebensstil und die Energie, sich nach einem langen Arbeitstag noch ein wenig sportlich zu betätigen.

Abnehmprogramm der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE)

© phovoir – Photodune.net

Bis hierhin gibt es noch keine neuen Regeln, die in das Leben der Teilnehmer eingreifen. Die Spezialisten der DGE analysieren die gewonnen Informationen und entwickeln einen Plan, mit dem man der Teilnehmer dann seine Gewohnheiten anpassen kann. Ziel dieses Plans ist dann natürlich die Gewichtsreduktion.

Ein wichtiger Aspekt dabei hierbei ist natürlich die Entspannung. Hier wird durch den Berater aufgezeigt, wie man sich bewegen sollte und Entspannungsübungen vorgeschlagen. Weiter werden Alternativen zu den bisherigen Zutaten zu den Lieblingsgerichten genannt, um die Risiken bei der gewohnten Ernährung gering zu halten. Vollkornprodukte, reichlich Gemüse und Obst, bevorzugt pflanzliche Öle, das sind die zentralen Ernährungsbotschaften, die DGE stark hervorhebt.

Sport und Bewegung sind wichtige Säulen dieses Abnehmprogrammes. Hier werden durch die DGE Vorschläge unterbreitet und auch auf das Problem eingegangen, dass viele Menschen ja nicht mehr die Zeit für sportliche Betätigung haben. Auch auf die Gefahren für ein gelungenes Abnehmen wird eingegangen, so wie z.B. der Umgang mit Stresssituationen oder die beliebte aber ungesunde Ernährung durch Fastfood.

Das Programm der DGE setzt auf eine langfristige Änderung der Lebensgewohnheiten und auch ein Erfolg ist nicht auf Anhieb zu erreichen, man wird nur kleine oder auch einige Zeit gar keine Abnehmerfolge verzeichnen.

Die Mitarbeiter der DGE bereiten die Teilnehmer aber darauf vor und so wird einer Frustration vorgebeugt, die zum Abbruch des Programms führen könnte. So wird auch dem JoJo Effekt vorgebeugt und die langfristige Wirkung als Ziel definiert.

Für ungeduldige Menschen ist diese Diät daher aber nicht so gut geeignet. Es gilt, erst einige Veränderungen in seinem Leben herbei zu führen, und länger durchzuhalten.

Vorteile

  • im Programm wird auf die einzelnen Probleme und Fragen eingegangen, etwa  «Warum esse ich bestimmte Nahrungsmittel» oder  «Wie kann ich besser mit Stresssituationen umgehen»
  • Programmabläufe bauen aufeinander auf
  • am Ende eines Kapitels stehen Tipps, um das geänderte Essverhalten langfristig umzusetzen zu können
  • Diät ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet
  • 2005 hat die Zeitschrift  «Ökotest», in ihrem Diät- Vergleich, das Programm mit einem «sehr gut» bewertet

Nachteile

  • das Programm ist auf drei Monate ausgelegt
  • viel Geduld erforderlich, um sich durch die langen Kapitel der Diät durcharbeiten zu können
  • es fehlen Tipps zu Muskelaufbau

Investiert man aber die Zeit und kann geduldig auf Erfolge bei der Gewichtsreduktion warten, dann ist dieses Programm ein guter Schritt in die richtige Richtung. Das Programm kostet € 35 zuzüglich € 3,00 Versandkosten und ist erhältlich beim:

Postfach 50 10 55
18055 Rostock

Telefon: 0228 9092626
Telefax: 0228 9092610
E-Mail: [email protected]

Mehr über den Autor Alle Beiträge anschauen Autoren Seite

Alex

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.