Abnehmen mit Schüssler Salzen ist ganz einfach

Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Abnehmen mit Schüssler Salzen funktioniert, was dahinter steckt und was man beachten sollte.

Auf fitkult haben wir eine eigene Rubrik welche sich mit dem Thema Abnehmen beschäftigt.

Dies hat einen einfachen Grund, denn immer mehr Menschen wollen heutzutage Abnehmen, aus den diversesten Gründen. Dabei muss natürlich nicht das Ziel sein eine Traumfigur zu haben, mit welcher man am Strand angeben kann.

Es geht beim Abnehmen eher darum ein Gewicht zu erreichen welches die eigene Gesundheit fördert. Denn man weiß mittlerweile das ein zu hohes Übergewicht Krankheiten fördert bzw. verursacht wie beispielsweise Diabetes, Herz- / Kreislaufkrankheiten, zu hoher Blutdruck, Arteriosklerose sowie Haut- und Gelenkkrankheiten.

Dabei sollte man auch nicht vergessen das in der heutigen Zeit noch psychologische Probleme dazu kommen, da man sich eventuell als „hässlich“ fühlt.

Abnehmen mit Schüssler Salzen

Abnehmen mit Schüssler Salzen ist nun ein Trend den es schon länger gibt, bisher rückten aber eher Hollywood Diät und Co. in den Vordergrund.

In erster Linie sind die Schüssler Salze aber keine Abnehmtabletten, dennoch helfen sie in zweierlei Hinsicht.

Bei einer Diät ist es so, dass der Körper in eine Stresssituation gerät, da der Körper Gewicht verliert und er sich umstellen muss. Im Idealfall treibt man noch Sport, möchte man Gewicht verlieren. In diesem Fall werden Gelenke und Muskeln belastet, mindestens aber beansprucht.

Wir wissen, gerät der Körper in eine Stresssituation oder verändert sich radikal, so können teilweise Nährstoffe und Mineralstoffe auf der Strecke bleiben.

So ist es auch bekannt, dass beispielsweise Bodybuilder oder auch sehr aktive Sportler einen erhöhten Zink verbrauch haben.

Und genau hier können die Schüssler Salze beim Abnehmen helfen, denn sie versorgen den gestressten Körper mit wichtigen Substanzen.

Folgende Salze unterstützen bei einer Diät

Nr. 1, Calcium fluoratum D 12

Das Schüssler Salz Nr. 1 ist fast schon elementar wenn es um das abnehmen geht. Nimmt man sehr viel Gewicht ab, so erschlafft häufig die Haut, das Bindegewebe wird geschwächt. Auch ist es nicht selten das bereits bestehende Cellulite dann verstärkt wird. Hier soll dieses Salz helfen.

Nr. 4, Kalium chloratum D 6

Wer den Körper entschlacken möchte, der muss viel trinken, meist noch mehr als ohne Diät. In diesem Fall müssen aber Organe wie Nieren, Blase und Harnwege in Ordnung sein. Unterstützen soll dies das Salz Nr. 4.

Nr. 5, Kalium phosphoricum D 6

Wer kennt dies nicht, stellt man seine Ernährung um, so kommt es häufig zu Verdauungsschwierigkeiten. Die Folge können Verstopfungen oder Durchfall sein. Um dies zu vermeiden, wird die Einnahme von Salz Nr. 5 empfohlen.

Nr. 6, Kalium sulfiuricum D 6

Abnehmen mit Schüssler Salzen soll auch die Zellen schützen. Denn doch eine Gewichtsabnahme kann die Zellerneuerung in Mitleidenschaft gezogen werden. Dies sollte man unbedingt vermeiden, da sich die Diät sonst auch negativ auf das Immunsystem auswirken kann.

Nr. 8, Natrium chloratum, D 6

Wie oben bereits erwähnt, sollten Sie bei einer Diät viel Wasser trinken. Hier leisten die Nieren dann Schwerstarbeit, beim reinigen Ihres Blutes. Um den Vorgang zu unterstützen, wir empfohlen das Salz Nr. 8 einzunehmen.

Nr. 9, Natrium phosphoricum D 6

Während man gezielt abnimmt, kann die Balance zwischen basisch und sauer aus den Fugen geraten. Auch kann es passieren, dass die Talgproduktion angeregt wird. Um hier entgegenzuwirken und den Körper positiv zu unterstützen, sollte man eines der wichtigsten Schüssler Salze beim Abnehmen einnehmen und zwar das Salz Nr. 9.

Nr. 10, Natrium sulfuricum D 6

Während einer Diät entstehen oftmals Giftstoffe, die müssen aber aus dem Gewebe befördert werden. In diesem Fall hilft das Salz Nr. 10, welches auch Durchfall verhindern soll.

Tipps zum Abnehmen

  • Schüssler Salze können beim Abnehmen aber auch noch anders helfen. Hier ein paar kleine Tipps:
  • Durch die Salze Nr. 7 und Nr. 9 können Sie Ihre Sucht nach Schokolade und Süßigkeiten hemmen.
  • Wer eher eine Sucht nach salzigem hat wie Chips, gerösteten Nüssen oder Salzstangen, der kann zu den Salzen Nr. 8 und Nr. 5 greifen.
  • Schüssler Salze können auch äußerlich als Salbe aufgetragen werden und wirken somit gegen schlaffe Haut. Hier sollte man die Salze Nr. 1 und Nr. 11 mischen.

Fazit

Eine Diät oder eben auch Ernährungsumstellung ist eine große und schwierige Aufgabe für den eigenen Körper. Erstmal merken wir es vielleicht nicht, aber der Körper durchläuft hier mehrmals Stresssituationen.

Abnehmen mit Schüssler Salzen kann dem entgegenwirken oder zu mindestens die negativen Symptome abschwächen.

Mehr über den Autor Alle Beiträge anschauen Autoren Seite

Steven

Steven interessierte sich schon immer für Sport und machte somit schon Taekwondo, Karate, Muay Thai und spielte Fußball.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.