Mini-Lautsprecher für den sportlichen Alltag

Musik gehört für viele Menschen zum Sport einfach dazu. Sie steigert die Motivation und sorgt für gute Stimmung. Bei vielen Sportarten in der Halle werden oft große mobile Lautsprecher genutzt, manche Sporthallen verfügen heutzutage sogar über ein eigenes Soundsystem. Beim Sport im Freien dagegen werden meistens Kopfhörer verwendet, um Musik vom Handy oder MP3-Player zu hören.

Mini-Lautsprecher beim Sport

Viele Sportler empfinden die Kopfhörer in oder auf dem Ohr allerdings als störend: Leicht sammelt sich hier Schweiß, was sich sehr unangenehm anfühlt und unhygienisch ist. Außerdem neigen die Kopfhörer grade bei intensiverer Bewegung dazu, zu verrutschen oder aus dem Ohr zu fallen.

Gab es noch vor nicht allzu langer Zeit keine andere Alternative, als zum Beispiel beim Joggen ganz auf Musik zu verzichten, so sind mittlerweile zahlreiche Mini-Lautsprecher im Handel erhältlich. Die kleinen Geräte können zum Beispiel per Kabel mit dem Smartphone oder MP3-Player verbunden werden, funktionieren aber oft auch völlig kabellos, zum Beispiel per Bluetooth.

Mini-Lautsprecher - Soundshooter SBT30 - fitkult

© Amazon Produktfoto

Ein weiterer großer Vorteil ist die größere Sicherheit: Da man mit Kopfhörern auf den Ohren oftmals die Geräusche der Umgebung kaum noch wahrnimmt, kann es vor allem im Straßenverkehr schnell gefährlich werden. Mit einem tragbaren Lautsprecher dagegen hört man seine Lieblingsmusik und bleibt trotzdem gleichzeitig aufnahmefähig für die Geräusche der Außenwelt.

Immer mehr Sportler steigen daher vom Kopfhörer auf tragbare Lautsprecher um. Ein weiterer Vorteil der kleinen Geräte ist es, dass nicht nur jeweils eine Person damit Musik hören kann. Daher werden die Mini-Lautsprecher auch bei Aktivitäten mit mehreren Leuten immer beliebter und werden in Zukunft am Rand von Fußballplätzen, Volleyballfeldern oder einfach beim Grillen im Park wohl zunehmend häufiger zu sehen beziehungsweise zu hören sein.

Ein Mini-Lautsprecher, den man auch beim Joggen oder Fahrradfahren problemlos mit sich tragen kann, ist der Soundshooter SBT30/00 von Philips. Das sehr leichte, nicht einmal handtellergroße Gerät weist eine gute Verarbeitung auf und hat einen praktischen Karabinerhaken, mit dem er zum Beispiel am Gürtel befestigt werden kann. Dieses praktische Gerät in robuster Form verfügt über einen sehr leistungsstarken Lithium-Akku, mit dem bis zu acht Stunden Musik unterwegs abgespielt werden kann.

Fazit zu Mini-Lautsprechern

Die Soundqualität ist trotz der geringen Größe hervorragend, lediglich bei den Bässen kann der Soundshooter natürlich nicht ganz mit größeren Lautsprechern mithalten. Auch die maximale Lautstärke ist überzeugend: Wer es gerne laut mag, wird hier nicht enttäuscht, wobei natürlich die Qualität leidet.

Als kleines Extra lässt sich das Gerät dank eines integrierten Mikrofons auch als Freisprechanlage verwenden.

Mehr über den Autor Alle Beiträge anschauen Autoren Seite

Steven

Steven interessierte sich schon immer für Sport und machte somit schon Taekwondo, Karate, Muay Thai und spielte Fußball.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.