Mountainbike kaufen mit unseren Top 10

Wer sich ein gutes Mountainbike kaufen möchte, muss dafür nicht unbedingt viel Geld ausgeben. Allerdings sollte bei der Anschaffung auf verschiedene Dinge geachtet werden, die ein gutes Mountainbike ausmachen. Dazu gehören die verwendeten Bremsen, die Federgabel, die Schaltung, die unterschiedlichen Lager und natürlich auch der Rahmen, der gerade im Gelände wenig Gewicht vorweisen sollte.

Schauen Sie einfach in unsere Top 10, wo wir Mountainbikes in unterschiedlichen Preiskategorien für Sie aufgelistet haben, bevor Sie ein Mountainbike kaufen. Die folgenden 10 Bikes sind also eine Empfehlung von fitkult.de.

Mountainbike kaufen – Unsere Top 10

[amazon-bestseller query=”mountainbike” count=10]

Trek – Superfly 8 27,5 Zoll

Mit einem Preis von derzeit 1.799,00 Euro ist das Trek Superfly 8 (zum Shop) eines der teuersten Mountain Bikes in unseren Top 10 und setzt besondere Standards. Der Rahmen ist aus sehr leichtem Platinium Aluminium herstellt, wodurch Geschwindigkeit eine neue Definition erhält. Der Fahrerschwerpunkt ist sehr niedrig gehalten. Zudem wurden kürzere Kettenstreben verbaut. Die Federgabel verfügt über CTD-Dämpfung. Überzeugend ist das Shimano Decore XT Shadow Plus Schaltwerk, denn die Gänge lassen sich präzise schalten. Gut durchdacht ist die interne Zugführung, wie auch die Scheibenbremsen am Hinter- und Vorderrad. Mit einem Gewicht von 12,5 Kg eignet sich das Mountainbike hervorragend für Cross-Country Fahrten.

Trek – Superfly 6 27,5 Zoll

Das Trek Superfly 6 (zum Shop) liegt preislich momentan bei 1.499,00 Euro und bietet eine Menge Extras, die wirklich überzeugen. Geboten werden bei diesem Modell 27,5er oder 29er Laufräder, wodurch es auf vielseitige Weise gut genutzt werden kann. Denn Vielseitigkeit ist  Trumpf. Das Mountainbike verfügt über einen leichten Aluminium Rahmen mit interner Zugführung, eine SRAM X9 Type 2 Schaltung und einer Federgabel mit einstellbaren Zugstufen. Hochwertige Scheibenbremsen von Shimano sorgen für optimales Bremsverhalten. Sowohl die verbauten Teile, wie auch die Optik zeigen, dass sich das Bike für Cross-Country und Hardtail sehr gut eignet.

Cone – Race 7.9 29 Zoll

Das Cone Race 7.9 (zum Shop) Mountainbike verfügt über einen Hardtail Aluminium Rahmen, der sich perfekt im Gelände einsetzten lässt. Die Federgabel Rock Shox Recon Air remote Lockout 29“ fängt die Stöße optimal ab und sorgt für eine gute Geländegänigkeit. Die Shimano XT 30-Gang Schaltung ermöglicht, dass auch kleinste Übersetzungen geboten werden, die Bergfahrten deutlich vereinfachen. Hydraulische Scheibenbremsen bieten in jeder Situation die richtige Bremskraft. Zur Ausstattung gehört eine optimale Bereifung mit gutem Profil, die sich perfekt beim Cross fahren nutzen lässt. Preislich ist dieses Bike bei 1.199,00 Euro angesiedelt.

Kalkhoff – Project Street 1.0 29R

Perfekt ist das Kalkhoff – Project Street 1.0 29R (zum Shop) von Kalkhoff für 899,00 Euro, wenn ein robustes Bike sowohl für die Stadt, wie auch fürs Gelände gesucht wird. Es ist ein minimalistischer, wendiger und robuster Allrounder mit einem leichten Rahmen, einer effektiven Federung, einer perfekten Schaltung und guten Bremsen, wodurch sich ein sehr gutes Fahrverhalten ergibt. Für die Nutzung in der Stadt ist das Bike mit LED-Beleuchtung ausgestattet, wodurch sicher das Ziel erreicht wird. Extrem präzise und flüssig lässt sich die Shimano XT 30 Schaltung bedienen. Die hydraulischen Bremsen arbeiten präzise.

Cone – Race 5.9

Das Cone Race 5.9 (zum Shop) ist ein sehr gutes Bike für Geländefahrten und lässt sich vielseitig nutzen. Zu den besonderen Ausstattungsmerkmalen gehört ein leichter Rahmen mit einer Federgabel die Bodenunebenheiten optimal abfedert. Zudem wird eine präzise Schaltung und gute Bremsen geboten. Gerade bei Geländefahrten ist das Mountain Bike sehr wendig und lässt sich gerade in schwierigen Situationen gut handeln. Dieses begründet sich unter anderem auch auf der Bereifung, die durch das Profil eine gute Bodenhaftung bewerkstelligen. Preislich ist das Cone – Race 5.9 bei 799,00 Euro angesiedelt.

Specialized – P.-Street 2

Das Specialized P. Street 2 (zum Shop) für 639,00 Euro lässt sich perfekt für die Straße und im Gelände nutzen. Der Aluminiumrahmen mit einem ORE-Unterrohr sorgt für ein leichtes Gewicht mit einer hohen Stabilität, die für einen besonderen Fahrstil auf unterschiedlichen Untergründen benötigt wird. Stöße werden durch die Suntour Federgabel aufgefangen. Die Kombination aus Schaltung, perfekt greifender Bremse und gut durchdachtem Tretlager ergibt die nötige Geschwindigkeit  und Wendigkeit, um sich in unterschiedlichen Geländeformen optimal bewegen zu können. Ein schönes Bike mit gutem Preis-Leistungsverhältnis.

CycleWolf – Blackfoot Disc

Das CycleWolf Blackfoot Disc (zum Shop)
 wird für einem Preis von 599,00 Euro verkauft und hat einiges zu bieten. Robust und wendig ist der leichte Aluminiumrahmen, der mit einer Federgabel mit einem Federweg von 100 mm ausgestattet ist. Geboten werden zudem eine 9-fach-Schaltung von Shimano, hydraulische Scheibenbremsen, eine Kettenradgarnitur mit 44/32 und 22 Zähnen sowie ein gutes Tretlager, welches präzise den Kraftfluss überträgt. Im Gelände lässt sich das Fahrrad sehr gut handhaben, ganz gleich, ob es bergab oder bergauf geht.

CycleWolf – Cornanche

Es gibt kaum ein Gelände, welches sich nicht mit dem CycleWolf Comanche (zum Shop) für 549,00 Euro fahren lässt. Der leichte Aluminiumrahmen sorgt für ein geringes Eigengewicht, wodurch der Kraftfluss fast ausschließlich dazu genutzt werden kann, um sich schnell, wendig und exakt vorwärts zu bewegen. Zudem sorgen die präzise Schaltung, die Federgabel und die Scheibenbremsen dafür, dass spontanes Crossover gut bewerkstelligt werden kann. Auch wenn das Bike für Gelände ausgelegt ist, kann es auch gut in der Stadt genutzt werden.

Cone –Race 1.0 Lady ND

Das Cone Race 1 0 Lady ND (zum Shop) ist ein schönes Mountain Bike, welches von der Bauart speziell auf weibliche Mountain Biker ausgelegt ist. Nutzen lässt sich das Bike sowohl in der Stadt, wie auch im Gelände. Mit der angebrachten Halogen-Beleuchtung ist der zu fahrende Weg perfekt ausgeleuchtet. Mit 21 Gängen ist kein Gelände zu schwierig. Bodenunebenheiten werden durch die Federgabel aufgefangen. Die gut greifenden Bremsen sorgen für ein optimales Abbremsen. Leicht lässt sich das Bike im Gelände bewegen und bietet puren Spaß für einen Preis von 429,00 Euro.

Focus – DOG Fish 4.0

Das Focus DOG Fish 4.0 2015 (zum Shop) mit purem Spaßfaktor. Schon von der Optik hebt sich das Bike deutlich von anderen ab. Aber es zählen auch andere Dinge. Denn ohne Probleme können weite Sprünge und verrückte Geländefahrten mit dem Focus – DOG Fish 4.0 durchgeführt werden. Die Kombination aus präziser Schaltung, perfekter Kraftflussübertragung, die optimale Federgabel und ausgereiften Bremsen gestalten jede Geländefahrt zu einem besonderen Erlebnis. Verbaut sind Bremsen von Promax, eine Schaltung von Shimano, Felgen von Freeway und eine Gabel von Suntour. Das Mountain Bike kann für Dirt und 4x-Cross genutzt werden und gibt es bereits für 359,00 Euro.

Lieber doch kein Mountainbike kaufen? Lieber ein Rennrad kaufen?