5 Detox Rezepte für das Abendbrot

Detox – 5 verschiedene Rezepte für Abends

Gebratene Zucchini-Brokkoli-Champignon-Pfanne

Zutaten für 2 bis Personen

brauner Reis

1 kleiner Brokkoli

1 Zwiebel

1 TL Chilipulver

1 TL Kreuzkümmel

1 TL Paprika

2 TL Kokosöl

2 Knoblauchzehen

2 Zucchini

100 g Champignons

Zubereitung

In einem Topf zwei Tassen Wasser geben und erhitzen, dann Waser auf mittlere Stufe erhitzen lassen. Nun zwei Tassen braunen Reis hinzugeben. Alternativ kann auch Wildreis verwendet werden. Der Knoblauch und die Zwiebel werden klein gehackt, die Zucchini in kleine Würfel geschnitten. Den Brokkoli in kleine Röschen zupfen, die Champignons in Streifen schneiden. 2 TL Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und alle Zutaten hineingeben. Die Zucchini-Würfel sollten bissfest sein.

Gedünsteter Brokkoli mit Paprikawürfeln

Zutaten für 2 bis 3 Personen

½ Handvoll Kresse

1 Brokkoli

1 Paprika

2 Knoblauchzehen

Himalaya-Salz

Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Den gewaschenen und geputzten Brokkoli in kleine Röschen teilen. Den Brokkoli dünsten. Die gewaschene Paprika in kleine Würfel schneiden. Nun die Kresse waschen, die Knoblauchzehen schälen und klein schneiden. Der Brokkoli sollte bissfest sein. Die Paprika kann für etwa eine Minute zum Andünsten dazu gegeben oder auch roh verzehrt werden. Der gedünstete Brokkoli wird abschließend mit Kresse und Knoblauch bestreut sowie mit schwarzem Pfeffer versehen.

Gurkensalat

Zutaten für 2 bis 3 Personen

1/5 Stück Lauch

1 Bund Petersilie

1 Chicorée

1 bis 2 Gurken

1 kleine Zwiebel

2 Knoblauchzehen

Apfelessig

Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Die Gurke kann wahlweise in Scheiben geschnitten oder geviertelt werden. Schneiden Sie die Petersilie klein. Anschließend werden die Zwiebel und der Knoblauch klein geschnitten. Nun werden der Chicorée in feine Streifen geschnitten und der Lauch in dünne Ringe. Vermischen Sie alles miteinander. Abschließend wird der komplette Salat mit etwas Apfel- oder Zitronenessig abgeschmeckt und kann serviert werden.

Zucchini Spaghetti mit Cherry Tomaten

Zutaten für 2 bis 3 Personen

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

4 Zucchini

500 g Cherry Tomaten

Einige Basilikum- oder Oregano Blätter

Himalaya-Salz, Pfeffer

Zubereitung

Für die feinen Spaghetti Streifen der Zucchini eignet sich ein Spiralschneider am besten. Zunächst werden die Zucchini geviertelt und mit dem Sparschäler in feine Bandnudeln geschnitten. Die Cherry Tomaten werden geviertelt oder auch halbiert. Die geschälte Zwiebel sowie der Knoblauch werden klein gehackt. Geben Sie nun Wasser in einen Topf und erhitzen Sie dieses.

Detox Rezepte für Abends

2 EL Kokosöl werden in einer Pfanne erhitzt. Die Zucchini Spaghetti werden für etwa drei Minuten in das heiße Wasser gelegt. Die Cherry Tomaten kommen inklusive des Knoblauchs sowie der Zwiebel in die Pfanne und werden auf mittlerer Stufe angebraten. Anschließend lassen Sie die Zucchini Spaghetti durch ein Sieb abtropfen und geben diese in die Pfanne. Hierzu werden die Basilikum- oder Oregano Blätter gegeben und alles gut verrührt.

Gebratenes Auberginen Schiffchen

Zutaten für 2 bis 3 Personen

½ Bund Petersilie

1 Paprika

1 Zitrone

1 große oder 2 kleine Auberginen

2 Knoblauchzehen

2 Zwiebeln

2 TL Kokosöl

3 Karotten

4 Tomaten

Cayennepfeffer, Himalaya-Salz

Optional: Brauner Reis, Hirse oder Quinoa

Zubereitung

Die gewaschenen Auberginen werden halbiert und mit einem Löffel in der Mitte ausgehöhlt. Das Fruchtfleisch sollte um einen halben Zentimeter bis zum Rand stehengelassen werden. Die Auberginenhälften nun mit Zitronensaft beträufeln. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die gewaschenen Tomaten schneiden Sie in kleine Würfel, ebenso die Paprika wie auch die Karotten, den Knoblauch und die Zwiebeln. Das Gemüse wird mit dem Kokosöl in einem Topf erhitzt und für zwei Minuten angedünstet.

Nun werden die Auberginenschiffchen mit dem Gemüsemix befüllt. Diese kommen dann für etwa eine halbe Stunde bei 150 °C in den Backofen. Vor dem Servieren können die Auberginenschiffchen mit frischen Kräutern wie beispielsweise Petersilie bestreut werden.

Hier geht es zur Detox Übersicht.

         

Mehr über den Autor Alle Beiträge anschauen Autoren Seite

Steven

Steven interessierte sich schon immer für Sport und machte somit schon Taekwondo, Karate, Muay Thai und spielte Fußball.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.